FIABCI Prix | fiabci

FIABCI Prix d'Excellence Germany

   

Der FIABCI Prix d’Excellence International, vom Wall Street Journal als die „Oscars of the property world“ bezeichnet, gilt schon lange als eine der begehrtesten Auszeichnungen für Bauvorhaben. Eingebettet in diesen weltweiten Wettbewerb, ist Deutschland eines von 18 Ländern, welches den FIABCI Prix d’Excellence als nationalen Preis auslobt. In Kooperation zwischen dem BFW (Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.) und dem FIABCI (international real estate federation) 2014 ins Leben gerufen.

Unser Anliegen, einen bundesweiten Wettbewerb ins Leben zu rufen, der herausragende Leistungen in der Immobilienwirtschaft würdigt und die Erschaffung von qualitativen Lebensräumen fördert, ist seit dem ersten Jahr ein voller Erfolg. Jedes Jahr werden zahlreiche Projektentwicklungen aus dem ganzen Bundesgebiet eingereicht, die mit Nachhaltigkeit, Innovation, marktgerechten Konzepten und erstklassiger Architektur überzeugen. Die Preisträger werden im Rahmen einer festlichen Gala  unter Anwesenheit nationaler und internationaler Gäste – Führungskräfte der Immobilienwirtschaft und Architektur – honoriert. Die Goldgewinner in den Bereichen Wohnen und Gewerbe qualifizieren sich jedes Jahr für den internationalen FIABCI World Prix d’Excellence, bei dem die deutschen Gewinner regelmäßig die vordersten Plätze belegen.

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr den FIABCI Prix d’Excellence Germany präsentieren zu dürfen. Der offizielle Wettbewerb startet am 16. Juni 2017 und endete am 15. August 2017. Nach der Jurysitzung steht die Official Selection und die Top 6 Nominierten in den Kategorien Wohnen und Gewerbe fest.

Weitere Informationen finden Sie unter www.fiabciprixgermany.com